Nolls Marginalien

 

Datenschutz & Impressum

 

About & Archiv

 

[Coming soon]

 

Nolls Passage

Donnerstag, 14. Februar 2019, 11:21 Uhr

Zwiesprache

. — „Er drehte sich um. Seid still! schrie er. Wir haben nichts gesagt! sagten die Berge. Wir haben nichts gesagt! sagten die Himmel. Wir haben nichts gesagt! sagten die Reste des Schiffes. Dann ist ja gut, sagte er, Verhaltet euch weiter still.“ – Ray Bradbury, Träumen vielleicht.
Samstag, 26. Januar 2019, 19:18 Uhr+2

Molekularbewegung

. — „Der Mensch ist der einzige unter den Primaten, der die Tötung seiner Artgenossen planvoll, in größerem Maßstab und enthusiastisch betreibt.“ – Wir machen uns etwas vor, wenn wir glauben, es herrsche Frieden, nur weil wir immer noch unsere Brötchen holen können, ohne von Heckenschützen abgeknallt zu werden.“ — Hans M. Enzensberger, Aussichten auf den Bürgerkrieg.
Donnerstag, 3. Januar 2019, 11:24 Uhr

Un­emp­fäng­lich­keit

. — Roth, Prager Orgie, Kultusminister: „Das sind unsere Realisten. Leute, die verstehen, was Notwendigkeit heißt. Leute, die nicht verächtlich auf die Ordnung herabgucken und in allem immer nur das Schlimmste sehen. Leute, die zu unterscheiden wissen zwischen dem, was in einem kleinem Land wie dem unseren noch möglich ist, und dem, was nur dumme, verrückte Selbsttäuschung ist. Leute, die wissen, wie man sich auf anständige Weise in sein historisches Unglück fügt!“
Donnerstag, 3. Januar 2019, 10:46 Uhr+1

Emp­fäng­lichkeit

. — „Warum sind Sie in Prag? Halten Sie Ausschau nach Kafka? Die Intellektuellen kommen doch alle hierher, um nach Kafka Ausschau zu halten. Kafka ist tot. Sie sollten nach Olga Ausschau halten. Haben Sie vor, in Prag mit irgend jemandem Liebe zu machen? Wenn, dann müssen Sie es mich wissen lassen.“ – Philip Roth, Die Prager Orgie.
Dienstag, 1. Januar 2019, 09:38 Uhr

Indulgenz II

. — „Babe, I know this life will make you cold and leave you mad / Make you homesick for a home you never had.“ – John Moreland, Hang me in the Tulsa County Stars.
Montag, 31. Dezember 2018, 13:20 Uhr+1

Indulgenz

. — „I tried to hide the pain, I bought some wine and hopped a train / Well it’s easier than just waitin’ around to die.“ – Townes Van Zandt, Waiting around to die.
Dienstag, 18. Dezember 2018, 10:58 Uhr

Wunsch

. — „Doch bringt’s nur Gesundheit und fröhlichen Mut und Geld genug, dann ist’s schon gut.“

Weihnachtsgruß
Mittwoch, 14. November 2018, 18:05 Uhr+1

Burkes Blues II

. — „Sie rückte näher und lehnte sich einfach gegen mich, ohne etwas zu sagen. Ich fühlte ihre Wärme und Stärke neben mir, und die Ruhe, die damit einherging.“ – A. Vachss, Flood.
Montag, 5. November 2018, 11:18 Uhr+1

Ανάλυσις

. — „Zuerst sind es die Schmerzen, die das Leben seines Sinnes berauben, dann sind es die Anstrengungen, diese Schmerzen zu überwinden.“ – P. Roth, Die Anatomiestunde.
Mittwoch, 10. Oktober 2018, 04:08 Uhr

Anstatt

. — Ihnen obläge es, Widersprüche zu bemerken und zu bewerten. Ein anständiger Journalist wäre Ideologiekritiker, Anwalt der Geschmähten und Unterdrückten.
Donnerstag, 27. September 2018, 08:47 Uhr

Anerkennung

. — So: „Ihre Analyse war anstrengend, außergewöhnlich und brillant. Ich würde jeden meiner Vorstände gegen einen wie Sie eintauschen.“ Oder so: „Du bist der liebenswerteste Spinner, den ich jemals getroffen habe.“
Samstag, 22. September 2018, 09:35 Uhr

Minne und Sinne II

. — „Am liebsten“, so Anton P. Tschechow, „erinnern sich Frauen an Männer, mit denen sie lachen konnten.“
Samstag, 22. September 2018, 09:29 Uhr

Minne und Sinne

. — Die Nachricht sei zerknittert, verheddert und geknüllt gewesen; sie hätte sie erst glätten müssen. – Bügeln ist die Hermeneutik des Weibes.
Samstag, 8. September 2018, 12:18 Uhr

Vestibulum

. — Verbindliches aus dem Innenministerium: „Die Nichterwähnung einer Gruppierung im Verfassungsschutzbericht lässt nicht den Schluss zu, dass diese nicht beobachtet wird.“
Samstag, 25. August 2018, 10:35 Uhr

Vaseline

. — „If they don’t want you to get inside, they ought to build them better.“ – Harold Finch. In: Person of Interest 3, 11.
Mittwoch, 22. August 2018, 19:35 Uhr

Nobelanstalt

. — „Und was machen Sie, junger Mann?“ fragte die Etepetete. „Ich nobilitiere Texte.“ Das schien ihr zu gefallen. „Oh, das machen Sie bestimmt schön.“ Ich nickte brav und blickte flehend zur Kellnerin.
Samstag, 18. August 2018, 08:33 Uhr

Lost in space

. — Ihre Tochter heißt Ingwer. Im Keller horten sie kistenweise Bananen, für den Fall, dass sie sich nach Nuklearkatastrophe in Affen verwandeln.
Mittwoch, 15. August 2018, 11:51 Uhr

Susuhis Schlusswort

. — „Schließlich schwiegen sie. Ich aber rede noch. Nicht mehr lange. Gleich höre ich auf. Ich verabschiede mich. Von jedermann. Ich habe alles gesagt, was ich sagen wollte. Ich bin froh darüber. Seid wachsam, ihr!“ – Wolfgang Weyrauch, Die japanischen Fischer.

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil- und Sprachkritik